Sie befinden sich hier:3D Daten hochladen / Preise kalkulierenHilfeHäufig gestellte Fragen / FAQ
 
 
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Rapidobject GmbH
Bitterfelder Straße 17
04129 Leipzig

Email: info@rapidobject.com

Tel.: +49/341/23 18 37 30
Fax: +49 341 23 18 37 69
Mo. bis Do.: 8.00 - 18.00 Uhr
              Fr.: 8.00 - 17.00 Uhr

Wir beraten Sie gern!

Unsere Marken:

USB Sticks & Anhänger selber gestalten und ausdrucken lassen
 
 
Ihr Baby als 3D Druck Modell
 
 
 
 

Allgemeines

Was ist rapidobject.com?

Rapidobject.com ist eine Plattform für Künstler, Designer und Entwickler, um schnell und günstig 3D Daten in reale Prototypen zu verwandeln. Bestellen Sie einfach online Objekte zum Anfassen - ob als Präsentationsmodell, Spielfigur, Avatar oder Kunstskulptur.

Einfach nach Ihrer Registrierung im rapidobject Shop die 3D Datei hochladen.

Ihre 3D Daten werden dann als reale Objekte hergestellt und bequem an Ihre Lieferadresse verschickt.

Eigene 3D Modelle können über rapidobject.com anderen Interessenten zum Verkauf angeboten werden. Testen Sie es!
 
 

Wer steckt hinter rapidobject.com?

Rapidobject.com ist eine Dienstleistung der RealityService GmbH. Damit hat das Leipziger Unternehmen eine innovative Technologie für die breite Öffentlichkeit als Dienstleistungsangebot erschlossen. Jeder soll die Möglichkeit erhalten alle Gegenstände dieser Welt nach seinem persönlichen Geschmack herzustellen.
 
 

Was benötige ich, um selber 3D Grafiken zu erstellen und bei Ihnen drucken zu lassen?

Um einen Entwurf als 3D Modell herstellen zu können, ist zuerst ein 3D Datensatz notwendig. Dafür benötigen Sie ein sogenanntes 3D modeling package, wie beispielsweise AutoCAD, Cinema 4D oder 3D Studio MAX.

Als Standardformat nutzen wir das .stl-Format, welches mit einem Netz von Dreiecken die äußere Form eines 3D Objektes beschreibt. Farbige Modelle können ebenfalls gefertigt werden. Dafür wird das VRML-Format verwendet, das zusätzlich die Beschreibung für eine farbige Oberflächentextur enthält. Beide Dateiformate können aus den gängigen 3D Programmen exportiert werden.

Bei speziellen Wünschen zur Fertigung von 3D Modellen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Team auf. Wir beraten Sie gerne weiter über die Möglichkeiten zur Fertigung individueller 3D Modelle. Unser Informationsblatt stellt die wichtigsten Eckdaten zusammen.
 
 

Wie lange dauert die Fertigung meines 3D Objektes?

Das ist abhängig von der Komplexität des Objektes und der Auslastung der Maschinen. Sie erhalten genaue Angaben direkt von uns.
 
 
 
 

Aus welchen Materialien bestehen die fertigen Modelle?

Die Modelle bestehen aus einem speziellen Polymergips, der im Anschluss gehärtet wird. Informationen zu weiteren Fertigungstechniken finden Sie hier.
 
 

Welche Vorteile weist das gipsartige Material auf?

Die Vorteile des Materials „Polymergips“ liegen u.a. in der Abbildung feiner Details und in der möglichen Vielfarbigkeit des 3D Körpers.
 
 
 
 

Account

Wie richte ich einen Account ein?

Um sich bei rapidobject.com anzumelden, bedarf es nur weniger Schritte:

Tragen Sie im Anmeldeformular zuerst Ihren gewünschten Nutzernamen für die Plattform sowie Ihre E-Mailadresse und ein frei wählbares Passwort ein.

Im zweiten Schritt benötigen wir dann nur noch Ihren richtigen Namen, Geburtsdatum und die Adresse. Wenn Sie möchten, können Sie zudem auch noch den Link zu Ihrer Website und ein paar Kontaktmöglichkeiten eintragen oder Ihr persönliches Nutzerbild hochladen.

Nachdem Sie sich dann mit unseren AGB einverstanden erklärt haben, wird Ihr Account angelegt und Sie bekommen von uns eine E-Mail, in der Sie einen Aktivierungslink finden, den Sie dann nur noch bestätigen über einen Klick.

Danach ist Ihr Account erstellt.
 
 

Verpflichte ich mich mit der Erstellung eines Accounts zum Kauf eines 3D Objektes?

Nein, Sie verpflichten sich selbstverständlich nicht zum Kauf eines 3D Objektes. Durch das Anlegen eines Accounts wird es für Sie möglich, Objekte zu kaufen, eigene Objekte hochzuladen und zu verkaufen und Objekte anderer Nutzer zu bewerten.
 
 

Besteht die Möglichkeit, meine 3D Objekte als Privat zu kennzeichnen, so dass nur ich selbst diese sehen und bestellen kann?

Grundsätzlich sind alle Objekte eines Nutzers »privat«. Erst durch Ihre bewusste Entscheidung und Freigabe können Sie Objekte öffentlich sichtbar machen und damit anderen Interessenten zum Kauf anbieten. Möchten Sie das nicht, dann erscheinen Ihre Objekte auch nicht in der Galerie, können jedoch trotzdem von Ihnen selbst über Ihren Account bestellt werden.
 
 

Bestellung

Wie berechnet sich der Preis?

Unsere Herstellerpreise für ein Modell setzen sich aus dem tatsächlich zu verbrauchenden Volumen beim „Druck” eines Modells, sowie der voraussichtlichen Herstellungszeit zusammen. Hierbei hilft Ihnen unser Team auch bei der Optimierung des tatsächlichen Volumens.
 
 

Wie lange dauert es, bis ich mein Modell in den Händen halten kann?

Wenn Sie ein 3D Modell bei rapidobject.com einstellen, prüft unser Fachteam die übermittelten Daten. Sollten Fehler auftauchen, erhalten Sie eine Email von uns. Dieser Vorgang dauert circa 2 Werktage.

Ist mit den Daten alles in Ordnung, kann mit der Produktion nach Zahlungseingang begonnen werden. Dabei ist mit circa 5 Werktagen zu rechnen. Nach dem Abschluss des Drucks muss das 3D Objekt noch einen Tag aushärten, wird dann sicher verpackt und an Ihre Lieferadresse verschickt.
 
 

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es bei rapidobject.com?

Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmöglichkeiten sind: Vorkasse oder PayPal.

Über PayPal haben Sie auch die Möglichkeit, mit Kreditkarte oder per Lastschriftverfahren zu zahlen. Um die Zahlung über PayPal durchführen zu können, müssen Sie bei PayPal einen Account einrichten.

Dies ist jedoch sehr unkompliziert und bietet auch über rapidobject.com hinaus eine Menge Vorteile für Ihren sicheren Zahlungsverkehr im Internet.
 
 

Wie hoch sind die Versandkosten?

Alle Modelle werden von uns sorgsam und sicher verpackt. Unser Versandpartner sorgt dann dafür, dass die Pakete sicher und schnell bei Ihnen ankommen. Die Kosten für Verpackung & Versand betragen 10 Euro innerhalb Deutschlands. Bei dem Versand ins Ausland richtet sich der Preis nach dem Land. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
 
 
 
 

Datenvorbereitung

Was muss ich bei der Datenaufbereitung beachten?

Der Schritt vom virtuellen Modell zu einer druckfertigen Datei erfordert eine genaue Aufbereitung der gelieferten 3D Daten.

In unserem 3D Drucker lassen sich Modelle mit einer Größe von maximal 25×35×20 cm fertigen. Aber auch größere Modelle lassen sich herstellen, indem die Einzelteile von uns zusammengesetzt werden.
Für nichttragende Teile eines Modells kann die minimale Wandstärke 1,5 mm betragen. Bei tragenden Teilen muss sie etwas größer sein (ca. 3 mm).

Als Standardformat nutzen wir das .stl-Format. Farbige Modelle können mittels des VRML-Formates übergeben werden.

Dabei müssen alle einzelnen Bestandteile eines Modells als vollständige Körper beschrieben sein. Alle Körper sollen ohne Zwischenräume miteinander verbunden, die Normalen nicht invertiert sein und eine Überlappung von Flächen muss vermieden werden. Das ideal aufbereitete 3D Modell ergibt somit einen zusammenhängenden, sprichwörtlich „wasserdichten“ Körper.

In folgendem PDF finden Sie eine genaue und detailliertere Anleitung zur Vorbereitung ihrer 3D Daten: Anleitung Datenvorbereitung.
 
 

Welches Format sollten meine eingelieferten Daten haben?

Wenn statt einer Textur Objekte verwendet werden, erscheint die Schrift schärfer. Umgerechnet ist eine 6-Punkt-Schrift das Kleinste, was gedruckt werden kann und gerade noch lesbar ist.
 
 

Welche Dateiformate können übersendet werden?

  • einfarbig (monochrom) = *.stl
  • farbig = *.wrl
  • mit Texturen = zusätzliche Textur als Bilddatei
 
 

Gibt es eine Mindestgröße für Bauteile?

Ja, sie beträgt: 5 x 5 x 5 mm.
 
 
 
 

Daten-Upload

Wie lange dauert es, bis ich einen konkreten Herstellerpreis genannt bekomme und ich mein Modell freischalten kann?

Den Preis erhalten Sie nach maximal 2 Werktagen mit fachkompetenten Informationen von uns.
 
 

Was ist der Unterschied zwischen Hersteller- und Verkaufspreis?

Der Verkaufspreis setzt sich aus dem Herstellerpreis und der eventuell im Falle eines vom Nutzer verkauften Modells veranschlagten Provision zusammen.

Wenn Sie Ihr Modell für eigene Zwecke bestellen, zahlen Sie lediglich den Herstellerpreis und die anfallenden Versandkosten.

Der Herstellerpreis wird durch Überprüfung der Daten gemeinsam mit dem Generieren der Ansichten ermittelt. Hierbei wird Ihnen zudem mitgeteilt, wenn etwaige Problemstellen oder Ähnliches vorhanden sind, sodass diese korrigiert werden können.

Sie können in ihrer Modellübersicht sehen, ob die Überprüfung abgeschlossen ist. Dort werden Ihnen dann unser Herstellungspreis und Informationen zu Ihrem Modell angezeigt.

Wenn Sie Ihr Objekt jedoch an andere Interessenten weiterverkaufen möchten, können Sie für sich eine Provision hinzu addieren. Daraus resultiert Ihr Verkaufspreis.

Dabei können Sie frei bestimmen, was das von Ihnen kreierte Modell final kosten soll. Ziehen Sie von Ihrem Preis unsere Herstellungskosten ab – der Rest ist Ihr Gewinn.
 
 
 
 

Ihre Frage ist nicht dabei?

Dann fragen Sie uns einfach!

Nutzen Sie das nachfolgende Formular und stellen Sie uns ganz einfach Ihre Frage rund um unsere Produkte und Leistungen im Bereich 3D Druck und 3D scannen, zu 3D Modellen und 3D Visualisierung, zu Technologien oder Werkstoffen. Wir helfen Ihnen gern weiter.

 
 
 
 
 
 
 
 
Um unerwünschte Nachrichten an uns zu vermeiden, geben Sie bitte diese Zeichen in das Textfeld ein.
 
 
 
 
 
Copyright © by Rapidobject GmbH | Alle Rechte vorbehalten